japo gehmaschine inanna
robot sofi self
pyramid HOME take a trip

MAIL

About:

Guerilla
 der, -s, -s; mst Pl; ein Mitglied e-r bewaffneten Organisation, die (mst im. eigenen Land) e-n Krieg gegen die Regierung od. e-e Besatzungsmacht führt.
 

eine bewaffnete organisation: ein paar menschen welche die kunst zu ihrer waffe wählten.
(mst. im eigenen land): der kunstschaffende ist in der welt und im universum zuhause somit wird das eigene land zu alledem was jeden von uns jederzeit umgibt.
krieg gegen die regierung od. e-e besatzungsmacht: ein übergehen der allgemeingültigen (buahaaaaaa) dogmen der künste und des denkens.
 

viel mehr gibt es zu den ansätzen dieser seite kaum zu sagen.
ein hort für freidenkertum in all seinen varianten schrift; musik; video; bild; sprache.
das heißt natürlich keineswegs das hier jeder scheiß gesportet wird!
eine kleine unbeugsame gemeinde von freien menschen wird nach ihrem gutdünken eigene und in zukunft auch fremde kunstwerke der freiheit bezichtigen und hier veröffentlichen.
(kleiner tip: monochrome leinwände sind schon wieder jenseits von freiheit ;-) hier zählt tatsächlich noch eine echte aussage. ein kunstwerk muß funktionieren.
benötigt es ein ein-stündiges referat des herstellers ... schade, schade, schade.
natürlich gibt es keinerlei beschränkungen im hinblick auf techniken und deren kombinationen untereinander.
die hier gezeigten werke sind durch den eigenhändigen schaffensprozess des jeweiligen kreierenden automatisch die seinigen. hier ist es vollkommen egal welche rechtsprechung von welchem lande auch immer etwas anderes behauptet. derjenige der all seine umwelteinflüsse und die in ihm gekeimten visionen in einem schaffenprozess in ein materielles etwas umwandelt ist der alleinige schöpfer und besitzt somit jedes recht mit seinem werk zu tun und zu lassen was er will in alle ewigkeit.
also an alle die welche mit paragraphen kreativen menschen die kinder stehlen:
solltet ihr mammon oder ruhm für gestohlene kunstwerke erhalten - es wird niemals der eure sein.

für all diejenigen die sich durch oben genanntes angesprochen fühlen und sich in irgendeiner weise an dieser seite beteiligen wollen (kunstbeiträge, werbung für die seite, oder design der seite) sollten auf jeden fall eine email senden.